discover legal logo
header 680x300

Um bei einem Dolmetschtermin korrekt arbeiten und optimale Ergebnisse erzielen zu können ist es unerlässlich, dass die Dolmetscher vorab umfassende Informationen erhalten. Sie benötigen z. B. Auskunft und Angaben über

  • die Umstände, den Sinn und den Zweck des Termins
  • die beteiligten Parteien und ihrer Rolle
  • dem Termin zugrunde liegende Dokumente, Emails, Briefe, Zeichnungen, Präsentationen etc.
  • Unterlagen mit denen sie sich auf die Terminologie vorbereiten können

Idealerweise ist der eingesetzte Dolmetscher auch der Übersetzer von möglicherweise in zwei Sprachen vorliegenden Dokumenten. Hier gilt ebenfalls: Je vertrauter Dolmetscher mit der Materie sind und je besser sie die Umstände kennen, desto sicherer können sie übertragen.