discover legal logo
header 680x300

Die deutsche DIN 2345 für "Übersetzungsaufträge" wurde 2006 durch die DIN EN 15038 für "Übersetzungsdienstleistungen" ersetzt. Diese liegt in 29 Ländern vor. Die neue Norm konzentriert sich mehr auf den Übersetzungsprozess als die eigentliche Übersetzung.

Eine zentrale Forderung der Norm ist die Einhaltung des 4-Augen-Prinzips, d.h. dass jede Übersetzung durch einen geeigneten Korrekturleser überprüft wird, bei welchem es sich nicht um den Übersetzer des Textes handelt.